Den musst du gesehen haben: Kajillionaire

.. ein VEB-Vlog direkt aus der Lichtburg Oberhausen ..

Der VEB empfiehlt: Kajillionaire

Sehr schön. Einzigartig und sehr sehenswert.
Würde der VEB Ungelsheim Oscars verleihen, was wir nicht tun, wäre Evan Rachel Wood für ihre Darstellung der Tochter "Old Dolio" nominiert.

und jetzt uns Video-Blog direkt aus dem Lichtspielhaus (1)(2)

Trailer

Anmerkungen

(1) mit freundlicher Unwissenheit der Lichtburg Oberhausen, wer da sein Unwesen in ihren schönen Sälen treibt.(1-b)
(2): Da wir derzeit Corona haben und auch im Kino großen Wert auf soziale Distanzierung legen, haben wir kurzerhand den ganzen Saal angemietet. Geht doch...

Anmerkungen zu den Anmerkungen

(1-b) Erst, da schrieb ich "in ihren schönen Säälen", aber der Plural vom Saal mit 2a ist tatsächlich Säle ohne 2ä. Ich danke der Rechtschreibprüfung meines Programmes. Aber warum ist das so? nun, jetzt weiß ich's:
a) Weil a im Plural fast immer zu ä wird und es kein doppel-ä gibt. Basta.
b) Weil wegen Primär- und Sekundärumlaut:
Edeler Adel und schändende Schand sind durch primären Umlaut verwandt. Wächsernes Wachs und mächtige Macht, kamen erst sekundär in Betracht; ebenso jeder andre Vokal ward dann vor i partiell palatal: höfischer Hof und mördrischer Mord – mittelhochdeutscher Umlautungssport. Beziehungsweise: Rückumlaut – in zwei Teilen: Starke Verben, welche Qual, ändern stets den Stammvokal. Doch zu unserem Verderben tuns auch manchmal schwache Verben. Das ist allgemein vertraut seit Jacob Grimm als Rückumlaut Jacob Grimm, der nannte ‘Rück- umlaut’ dies Grammatikstück: erben – arbte, hengen – hancte, küssen – kuste, wenken – wancte. antwurte, beswârte, ergazte, erschrahte zeigt, wie das schwache jan-Verb es machte.(1-b-a)

Anmerkungen zu den Anmerkungen der Anmerkungen

(1-b-a) Ich danke dem Hinweis vom Nutzer altermann58, der wo seines Zeichens dortiger Topnutzer im Thema Rechtschreibung ist, gegeben vor 11 Jahren auf gutefrage.net

Halt! Kontrolle!

Willkommen beim VEB, Fremde-r-s!
Bist du eine echte Kohlenstoff-Einheit und nicht etwa ein Google Roboter oder so?